RSS Feed | Sitemap | Suche:
anmeldung.jpg

Behandlungsmöglichkeiten unter Narkose

- Stehen Sie gelegentlich vor dem Problem, das sich ein Angstpatient nicht einmal anschauen lässt?
- Sie benötigen geringe Wartezeiten zwischen den Eingriffen?
- Sie bevorzugen eine private Atmosphäre ohne Trubel, wie etwa in großen OP-Zentren?

Dann kommen Sie mit Ihrem Patienten doch einfach zu uns.

Bei uns können Sie Ihren Patienten unter Sedierung oder Narkose selbst behandeln.
Sollten chirurgische Teilschritte zu erledigen sein, so unterstützen wir Sie gerne.

Ihnen steht jeweils die komplette OP-Etage zur Verfügung.
Unsere Ausstattung eignet sich für:

• Zahnärztliche Chirurgie, Kons und Prothetik
• Operative Dermatologie
• HNO
• Unfallchirurgie
• Plastische Chirurgie
 

Ein voll ausgestatteter OP bietet alle Möglichkeiten.

• Modularer OP-Tisch (Maquet)
• Elektrochirurgiegerät (Erbe)
• Richtige OP-Lampe
• Verdunkelung möglich
• Zentrale Gasversorgung
• Ableitfähige Böden, Ringerde
• Klimatechnik in der gesamten Praxis-Klinik
• USV (2,2 KVA) im Eingriffsraum
• Chirurgie-Bohreinheiten (KaVo Intrasurg 500, KaVo ExpertSurg)
• CapMix-Gerät
• Hochleistungs-UV-Polymerisations-Lampe
 

Eine Aufwachstation wie im Krankenhaus.

• 2 Aufwachräume, klimatisiert
• Bis zu 6 Betten (richtige Krankenbetten, keine Pritschen)
• Mobile Sauerstoffversorgung
• Defi
• Notfallausstattung
• Kreislaufüberwachungsgeräte
• Rufanlage mit Alarmweiterschaltung
• Separate Wartezone für Patienten/Angehörige, klimatisiert
• Patientenumkleide, klimatisiert
• Patienten-WC

Mit Unterstützung unseres Anästhesie-Teams wird es allen Beteiligten leicht fallen, das Behandlungsziel zu erreichen. Alle Formen der Sedierung oder Narkose sind möglich.

Ihr Patient ruht nach der Behandlung unter Aufsicht erfahrener Mitarbeiter auf der Aufwachstation aus, während Sie den nächsten Fall versorgen oder schon wieder in der eigenen Praxis tätig werden können.

Mehr Informationen über:

Konditionen

zurück